Nutzen Sie die Filter um die Suchergebnisse einzuschränken

Filter schließen
23.11.23

#10 Bautagebuch – Inara Suites: Die Kellerwände im Aufbau

Entwicklung bei Bodenplatte und Kellerwänden

Der November brachte für das Inara Suites-Projekt entscheidende Fortschritte. Die Bodenplatte, ein wesentlicher Bestandteil des Fundaments, erreichte ihre vollständige Trocknung. Ein wichtiger Schritt für die Stabilität des Gebäudes. Parallel dazu finalisierte das Bauteam die Schalung der Kellerwände.

© Seehotel Wiesler

© Seehotel Wiesler

© Seehotel Wiesler

© Seehotel Wiesler

Diese Schalung ist essenziell für die Formgebung des Betons und sorgt dafür, dass der Beton seine präzise Wandform beibehält. Aktuell befindet sich der Beton in der Trocknungsphase innerhalb der Schalung. Sobald dieser Prozess abgeschlossen ist, wird das Team die Schalung demontieren und für den nächsten Einsatz vorbereiten.

Geplant ist, in den letzten Novemberwochen die restlichen Kellerwände zu betonieren und anschließend mit der Installation der Treppen und des Kellerzugangs von außen zu beginnen.

© Seehotel Wiesler

© Seehotel Wiesler

Zu Gast: Michael Berger - Vertreter von ISOVER und RIGIPS

Ein Highlight war der Besuch von Michael Berger als Vertreter von ISOVER und RIGIPS. Berger, ein Experte in Sachen Isolierung, führte spannende Diskussionen über den aktuellen Stand der Planungen gemeinsam mit dem Bauherr Fabian Wiesler und Ganter Architekten. Im Fokus standen die Auswahl und Festlegung der Isoliermaterialien für die Wände sowie der Trittschalldämmung für den Boden. Berger nutzte seinen Besuch auch, um die Baustelle der Inara Suites zu besichtigen und sich persönlich mit den Bauherren sowie der Geschichte des Seehotel Wieslers und der Familie Wiesler vertraut zu machen.

© Seehotel Wiesler

© Seehotel Wiesler

© Seehotel Wiesler

© Seehotel Wiesler

© Seehotel Wiesler

© Seehotel Wiesler

Koordinierungstreffen mit den verantwortlichen Handwerkern

Ein weiteres Highlight im November war das Koordinierungstreffen mit den Verantwortlichen aller Handwerkerfirmen, die am Bau der Inara Suites beteiligt sind. Dieses Treffen diente dazu, die aktuelle Situation zu bewerten, Anliegen zu klären und die weitere Vorgehensweise zu planen. Die effektive Kommunikation und Koordination zwischen den verschiedenen Teams sind entscheidend für den reibungslosen Ablauf des Projekts. Während dieses Treffens wurden wichtige Entscheidungen getroffen und die nächsten Schritte festgelegt, um sicherzustellen, dass alle Arbeiten termingerecht und nach höchsten Qualitätsstandards durchgeführt werden.

© Seehotel Wiesler

© Seehotel Wiesler

© Seehotel Wiesler

© Seehotel Wiesler

Unsere Partner

Erfahren Sie im nächsten Bautagebuch Beitrag, warum Kreislauffähigkeit der Schlüssel zur Zukunft des Bauens ist.

Ihr Ansprechpartner

Fabian Wiesler (geb.Isele)

PROJEKTLEITUNG KREISLAUFFÄHIGKEIT

+49 1525 8790003
iselesentinel-haus.eu

Sie haben eine Frage oder ein Anliegen? Dann nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir kümmern uns schnellstmöglich um Ihre Anfrage.

Newsletter
Kontakt

Sentinel Holding Institut GmbH
Merzhauser Straße 74
D-79100 Freiburg

Zentrale   

[T] +49 761 590 481 70

[F] +49 761 590 481 90

[E] info@sentinel-haus.eu